Daten drucken
vorheriges Tier
nächstes Tier
Name: Picasso
Status: vorerst nicht zur Vermittlung
Buchnummer: 18/0439
Rasse: Rosette
Farbe: schwarz-creme
Geschlecht: männlich kastriert
Geburtstag: 15.01.2014 (geschätzt)
Alter: 5 J / 4 M
Einzugsdatum: 18.11.2018 (186 Tage im Verein)
Haltung: Außenhaltung
Gewicht: 570g (gewogen am: 14.03.2019)
derzeitiger Wohnort: Berlin
Pate: ---
   
Besonderes: kastriert seit 04.12.2018, bockverträglich,unterer Schneidzahn fehlt, Penis und Hoden angeschwollen, in ein ruhiges Zuhause zu einem Mädel
   
Beschreibung: Picasso wurde in unsere Obhut gegeben, da sein Partnertier verstorben ist und die Meerschweinchenhaltung nun aufgegeben wurde.

10.01.2019: Picassos Partnertiere haben einen Hautpilz. Er wird 3 Wochen lang vorsorglich mitbehandelt und kann somit noch nicht ausziehen.

30.01.2019: der Hautpilz bei Picassos Partnertieren ist nun auskuriert und Picasso kann in ein neues zu Hause ziehen.

22.02.2019: Picassos Hoden und Penis sind leicht angeschwollen, sein Fell am Bauch ist etwas dünn. Er wird zunächst dem Tierarzt vorgestellt.

28.02.2019: Bei Picasso wurde eine Bakterieninfektion der Haut diagnostiziert. Diese muß zunächst auskuriert werden.

06.03.2019: Picasso wird derzeit noch behandelt. Für ihn wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause bei einem Mädel in Innenhaltung

12.03.2019: Picasso war heute erneut beim Tierarzt. Er hat stark abgenommen. Es wurden die Zähne korrigiert und er wird gepäppelt.

16.03.2019: Picasso wurde am 14.03.19 erneut dem TA vorgestellt. Diesmal wurden die Zähne in Narkose korrigiert. Dabei wurde eine Schleimhautverletzung gefunden. Außerdem ist ein Backenzahn verändert. Er bekommt wieder ein Antibiotikum und zusätzlich ein Schmerzmittel und wird weiter gepäppelt.


31.03.2019: Picasso frisst wieder selber. Das Gewicht schwankt allerdings sehr. Es steht nochmal eine Zahnkontrolle an.

02.05.2019: Picasso hat eine wieder beginnende Brückenbildung. Seine Zähne wurden korrigiert. Zudem hat er einen Hautpilz auf der Nase.